Rechtobler Johrbüechli 2020, 19. Jahrgang

MAPS MAPS News

Ein neues Jahr – ein neues Johrbüechli liegt vor Ihnen. Keine Selbstverständlichkeit! Möglich geworden ist es wiederum dank der äusserst wertvollen Unterstützung der Inserenten, der Vereine und Organisationen, die uns stets mit vielen Anregungen und der Lieferung der Veranstaltungsdaten eine grosse Hilfe sind.

Das Johrbüechli erscheint am 10. Dezember 2019 und wird an alle Haushaltungen in Rehetobel versendet. Damit Sie nicht länger warten müssen, dürfen Sie auch gerne das Johrbüechli im PDF-Format herunterladen.

Download Rechtobler Johrbüechli 2020

 

Im kulturellen Teil der 19. Ausgabe setzt Verena Studer mit ihren Bildern in experimenteller Prozessmalerei, zu der sie über die kreative Verarbeitung einer schweren Krankheit gefunden hat, ganz besondere, ausdrucksvolle und vielfältige Glanzpunkte.

Willi Rohner informiert Sie im zweiten Teil über das Rehetobler Wirtschaftswesen ab 1838 bis heute. Die vielen investierten Stunden und die akribische Arbeit haben sich gelohnt und wir sind stolz, dass wir Ihnen den zweiten Teil im Rechtobler Johrbüechli präsentieren dürfen.

Auch fürs künftige Johrbüchlein, der 20. Ausgabe, sind wir wieder auf Ihre wertvolle Mitarbeit angewiesen. Vielleicht haben Sie selber einen bewegenden Beitrag oder kennen Personen, die das Johrbüechli mit Ihren Berichten bereichern können? Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und sprechen abschliessend allen, die sich an der 19. Ausgabe beteiligt haben, nochmals ein herzliches Dankeschön aus.

 

Ihr Johrbüechli-Team